Was unterscheidet eine — weibliche Anlegerin von ihrem männlichen Pendant?

Genève Invest gilt als Experte im Bereich der Vermögensverwaltung. Erfahren Sie mehr über Unternehmensanleihen mit Renditen zwischen sieben und acht Prozent.


process 1


Weibliche Anlegerin

Was unterscheidet eine weibliche Anlegerin von ihrem männlichen Pendant?

Die Schwankungen auf den Finanzmärkten haben in der jungen Vergangenheit viele Anleger verunsichert. Verständlich, dass der Wunsch nach sicheren Anlagen immer größer wird. Nicht immer muss man bei einer sicheren Anlage aber auch gleichzeitig niedrige Zinsen akzeptieren. Für die verschiedenen Anbieter von Finanzprodukten ist es in jedem Fall wichtig, auf die individuellen Bedürfnisse ihrer Kunden einzugehen. Sie sollten sich bewusst sein, dass beispielsweise eine weibliche Anlegerin im Allgemeinen andere Schwerpunkte setzt als ein männlicher Anleger.


process 2


Worauf setzt eine weibliche Anlegerin?

Zahlreiche Untersuchungen haben bereits gezeigt, dass sich das Anlageverhalten von Männern und Frauen teilweise deutlich unterscheidet.

So möchte eine weibliche Anlegerin im Allgemeinen sehr gut informiert sein und größere Risiken meiden. Außerdem verlangen die weiblichen Kunden von ihren Beratern Ehrlichkeit und Vertrauenswürdigkeit. Die Unruhen an den Finanzmärkten haben in der Vergangenheit dazu beigetragen, dass diese Bedürfnisse noch weiter gestiegen sind. Trotzdem akzeptieren auch weibliche Anlegerinnen keine extrem geringen Renditen. Daher sind viele Kundinnen damit beschäftigt, sich am Markt nach Anbietern zu erkundigen, die mit zinsorientierten Anlagestrategien arbeiten. Dabei steht nicht der schnelle Gewinn im Vordergrund, sondern das langfristig erfolgreiche Investment.

process3


Anlagestrategien mit Flexibilität und wenig Risiko

Weibliche Anlegerinnen schätzen im Allgemeinen Anlagestrategien, die wenig Risiko beinhalten, bei denen der Kapitalerhalt möglichst garantiert wird und die sich durch eine hohe Flexibilität auszeichnen.

Darüber hinaus wird ebenfalls nach kurzen Entscheidungswegen bei den Investitionspartnern gesucht. An all diesen Wünschen hat sich Genève Invest orientiert. Zunächst einmal arbeitet das Unternehmen auf Basis einer sicherheitsorientierten Anlagestrategie, falls die jeweiligen Kunden nicht ausdrücklich Investments in Aktien oder alternative Geldanlagen wünschen. Bereits vor der Finanzkrise hat Genève Invest die Entscheidung getroffen, sich insbesondere auf festverzinsliche Wertpapiere zu spezialisieren. Diese Maßnahme hat sich als sehr erfolgreich herausgestellt, denn in den vergangenen fünf Jahren betrug die durchschnittliche Rendite rund sieben Prozent pro Jahr.

WEIBLICHE ANLEGERIN

  • Weibliche Anlegerinnen haben im Allgemeinen spezielle Bedürfnisse, wenn es um eine optimale Kapitalanlage geht. Genève Invest hat deswegen eine Anlagestrategie entwickelt, die insbesondere den Anlegerinnen zugutekommen soll. Wer als Kundin auf der Suche nach einer sicheren und dennoch rentablen Kapitalanlage ist, wird bei Genève Invest sicher fündig.

Die Vorteile des Anlagemodells von Genève Invest

Das Anlagemodell von Genève Invest kann sich durch verschiedene Vorteile auszeichnen.

Die hohe Transparenz beinhaltet unter anderem, dass für die Kunden eine spezielle Anlage zusammengestellt wird, die je nach Höhe des Investments Zinsen zwischen sechs und acht Prozent bietet. In dem Zusammenhang wird gezielt nach Wertpapieren gesucht, deren Renditen mehr als sieben Prozent pro Jahr betragen. Aufgrund der Risikostreuung ist es möglich, dass die Einlage weitestgehend gegen Ausfälle abgesichert werden kann. Darüber hinaus nimmt Genève Invest eine ständige Überprüfung und Analyse der gewählten Unternehmensanleihen vor. Dabei legt das Unternehmen Wert darauf, dass dem Rating der Rating-Agenturen nicht blind vertraut wird. Stattdessen werden eigene Prüfungsverfahren durchgeführt. Zudem profitieren Anlegerinnen und Anleger davon, dass die verschiedenen Anleihen problemlos auf mehrere Depots verteilt werden können. Verzinsliche Wertpapiere mit guten Unternehmensperspektiven werden gern gewählt, falls sie unterhalb des Nennwertes erworben werden können.

thumb Walter Müller

Portfolio Manager bei Genève Invest

thumb

GENÈVE INVEST

Wir zeigen Ihnen Ihre Vorteile und beraten Sie über Ihre Anlagestrategie